SHERO.Buchclub

Von Sheros lernen

Shero.Buchclub

Autorinnen kennenlernen

Aus der SHERO.Community kam der Wunsch, Abende zu gestalten, in denen über Lieblingsbücher diskutiert oder Autorinnen für Online-Lesungen eingeladen werden können. Der SHERO.Buchclub macht‘s in diesem Jahr möglich. Neben freien Abenden, in denen wir über unsere Lieblings-Bücher sprechen, laden wir Autorinnen und Autoren ein, ihre Bücher vorzustellen und mit ihnen über das kreative Verbinden von Sprache und Information zu sprechen.

Die Quotenfrau – Expert*innen beziehen Position zur Frauenquote

25. Januar | 19-20 Uhr

SHERO Petra Nabinger ist in ihrem Buch der Frage nachgegangen, ob die Frauenquote wirklich erforderlich ist. Dazu hat sie Persönlichkeiten befragt, die in unserer Gesellschaft wichtige Funktionen innehaben, über Autorität und Entscheidungskompetenzen verfügen und eine gestaltende Rolle wahrnehmen. Genau die beziehen in ihrem Buch Position und nehmen Stellung zur Frauenquote und der Geschlechtergerechtigkeit in Deutschland. An den Antworten, sowie den Erfahrungen und Tipps der Mitautor*innen wird uns Petra in ihrer virtuellen Buchlesung teilhaben lassen.

Kenne deine Wert!

21. März | 19-20 Uhr

SHERO, Finanzexpertin und Coach Susan J. Moldenhauer geht in ihrem Ratgeber »Kenne deinen Wert!« das Thema Gehalt von zwei Seiten an. Einerseits werden, ausgehend von der gesellschaftspolitischen Entwicklung der vergangenen 100 Jahre, strukturelle Probleme, politische Defizite und veraltete Rollenklischees aufgezeigt. Andererseits ermutigt sie ihre Leser*innen, mit Mut, Haltung und einem gesunden Selbstwertgefühl in die nächste Gehaltsverhandlung zu gehen, anstatt darauf zu warten, dass sich bestehende Strukturen von allein lösen. Sie gibt sofort umsetzbare Tipps und langfristig nachwirkende Impulse. Denn Gehaltsverhandlungen sind für Susan J. Moldenhauer nicht ausschließlich eine Frage von mehr Geld, sondern von der Wertschätzung der eigenen Leistung.

Zwischen den Zeilen des Lebens

14. Juni | 19-20 Uhr

In 17 Kurzgeschichten schildert SHERO Svenja Reithner Erlebnisse mit ihrem langjährigen Mentor. Durch die Magie der Technik landet ihre E-Mail im Postfach eines weltberühmten Autors. Sie treffen sich und eine wertvolle Beziehung zwischen dem Mentor und ihr entsteht. Episoden zum Schmunzeln und unbezahlbare Erkenntnisse, die sie in mehr als 10 Jahren über ihre Grenzen hinaus sowie um Lichtjahre nach vorne bringen. Und den Grundstein dafür legen, ihren Träumen zu folgen.

Lieblingsbücher vorgestellt

27. September | 19-20 Uhr

An diesem Abend lassen wir uns von den Lieblingsbüchern anderer SHEROs inspirieren. Jede SHERO kann ein Lieblingsbuch vorstellen und alle anderen an ihrer Begeisterung für dieses Buch teilhaben lassen.

Humanismus 4.0 – Leitbild für eine kooperative Humangesellschaft

28. November | 19-20 Uhr

Wo bleibt der Mensch? In der heutigen Zeit gibt es wohl kaum eine existenziellere Frage als diese. SHERO Melanie Vogel hat diese Frage in ihrem Buch schon 2018 aufgegriffen, doch 2022 wird sichtbar, dass wir Antworten auf diese Frage dringender denn je finden müssen. Einen ersten „Aufschlag“ liefert das Buch, das eine längst überfällige Grundlage und einen richtungsweisenden Debattenbeitrag für die Versöhnung der Wirtschaft mit den Menschen liefert. Weg vom „Homo oeconomicus“, hin zum „Homo cooperativus“ lautet der Appell.

Von SHERO zu SHERO.

Hast Du auch ein Buch geschrieben, das Du gern vorstellen möchtest?
Dann bist Du herzlich eingeladen, auch eine Lesung zu veranstalten. In diesem Fall schick uns bitte eine Mail an info @ SHERO.community – und den Rest regeln wir dann unbürokratisch und schnell.