Master-Class

Live & Aufzeichnung

8 Herzenswege zu einer wahrhaftigen Karriere

An der Master-Class können nur angemeldete SHEROs teilnehmen. Auch für die Ansicht der Aufzeichnungen der einzelnen Module ist eine Jahresmitgliedschaft oder ein Tagespass notwendig.

In diesem Webinar machen wir den aktuellen Status quo deiner Karrierewünsche sichtbar, damit du erkennen kannst, was dir beruflich wirklich wichtig ist. Wo liegen deine Chancen?

Hier lernst du, dich von Vorstellungen und Erwartungen zu lösen, die deiner Karriere im Weg stehen. Je weniger Ballast du hast, umso leichter kannst du das Neue begrüßen.

Potenziale sind unsere größte Lebens- und Zukunfts-versicherung. In diesem Webinar erkennst du, welche Potenziale in dir stecken und welche Kräfte du freisetzen kannst.

In diesem Webinar zeigen wir dir, dass wahrhaftiges Tun zum Wachstum für dich selbst – aber auch für andere führt. Beide Aspekte bedingen sorgen dafür, dass wir erfolgreich agieren.

In diesem Webinar geht es um deine Ziele – und zwar nicht nur um die Mikroziele, sondern um die Makroziele, also die Leuchttürme, die du dir in Bezug auf deine Karriere setzen willst

In diesem Webinar greifen wir zurück auf deine Leuchttürme und zeigen dir, welche Navigationsmöglichkeiten es gibt, sie anzusteuern und bei rauer See wetterfest zu bleiben.

In diesem Webinar überlegst du dir, wer dir ganz konkret helfen kann, deinen Karriereweg zu begleiten und zu unterstützen. Wer könnte dir als Mentor*in zur Verfügung stehen?

Wenn du erfolgreich und authentisch deinen beruflichen Weg gehen willst, dann musst du bei der Wunschvorstellung deiner Karriere das Herz mit einbeziehen. Wir zeigen dir, wie das geht.

Hinweis zur Master-Class

Der Link zum Zoomraum wird kurz vor jeder Veranstaltung hinter dem entsprechenden Button “Zum Webraum” hinterlegt. Die Master-Class findet – anders als die Weiterbildungs-Flatrate – live statt, da aktive Übungen eingebaut sind, die während des Webinars unter Anleitung ausprobiert werden. Zusätzlich werden die Webinare aufgenommen und können bis zum 31. Dezember 2021 auch als Aufzeichnung noch angeschaut werden. Aktives Fragestellen ist dann allerdings nicht mehr möglich.