Der 2. Karriere-Frühling

Das landläufige Vorurteil lautet: Wer über 50 ist, gehört zum alten Eisen. In einer demografisch alternden Gesellschaft ist dieses Stereotyp nicht nur Humbug, sondern aus wirtschaftlicher Sicht auch gefährlich. Wenn Fachkräfte rar werden, müssen alle Ressourcen genutzt werden. Best Ager haben noch gute 15-20 Jahr Arbeitsleben vor sich. In diesem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion beleuchtet Melanie Vogel den “2. Karriere-Frühling” aus unterschiedlichen Perspektiven.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

07 Sep 2021

Uhrzeit

19:00 - 20:00
Kategorie