7-Tage-Challenge

In jeder SHERO steckt ein Löwenherz. Wetten?

Mehr Präsenz & (Selbst-)Bewusstheit. Jetzt!

Diese 7-Tage-Challenge stärkt die eigene Bewusstheit und Präsenz – auf etwas andere Art und Weise. Die Challenge kann jede SHERO in ihrem eigenen Tempo durchlaufen – entweder an einem Stück in 7 Tagen oder zu einem beliebigen anderen Zeitpunkt bis zum Ende des Jahres 2021.

So funktioniert die Challenge

Höre dir täglich den ca. 2-minütigen Impuls an – und lasse ihn wirken. Schreibe dir Gedanken und Impulse auf, die dir direkt während oder kurz nach dem Anhören kommen und ergänze tagsüber, wenn sich weitere Gedanken zu dem Tagesthema anschließen. Höre die Impulse ruhig mehrmals am Tag – diese Worte brauchen Zeit, um ihre Veränderungsmacht entfalten zu können. Die Impulse bleiben danach online – für alle SHEROs, die sich mehr Zeit nehmen oder die Challenge zu einem späteren Zeitpunkt durchführen möchten.

Jede Challenge besteht aus einer “ICH”- und einer “DU”-Botschaft. Mit der ICH-Botschaft lässt sich jede SHERO auf die Antwort ein. Nehmt sie persönlich! Lasst eine innere Berührung zu. Die DU-Botschaft nimmt dich zur Seite und zeigt dir – nicht dem anderen! – wie es gehen könnte. Mach es zu deiner eigenen Botschaft, die dich fördert und dich meint. Du nimmst sie dir zu Herzen!

Die Bilder und aufgenommenen Audio-Botschaften stammen aus dem Kartenset “Wir” von Jwala und Karl Gamper. Dir Karten wurden in der Reihenfolge von 1-7 gezogen. Jede für sich erhält eine Tagesbotschaft, doch auch alle 7 Karten und Botschaften in Folge können dir einen übergeordneten Weg zur mehr Präsenz und (Selbst-)Bewusstheit zeigen. Lass dich führen – von deinem Herzen und deiner Intuition!

Tag 1: Leichtigkeit

Was kannst du tun, um mehr Leichtigkeit in dein Leben zu bringen? Warum glaubst du, dass alles mühevoll und leidvoll sein muss? Was zieht dich runter? Was schleppst du mit? Was kannst du loslassen?

Tag 2: Finde Zeit für Liebe

Wie viel Liebe ist in dir? Wie viel Raum nimmt Liebe in deinem Leben ein? Unterdrückst du sie oder gibst du ihr täglich neue Nahrung? Nur wer sich selbst liebt, ist präsent und hat Präsenz. So einfach ist das!

Tag 3: Verbundenheit

Wie (selbst-)bewusst gestaltest du deine Welt? Die Gestaltung deines Lebens ist dein Geburtsrecht. Nimm es an – und fühle die Verbundenheit, die dadurch entsteht. Mit dir, mit deinem Leben – und mit anderen.

Tag 4: Das Licht in Dir

Je (selbst-)bewusster und präsenter du bist, umso stärker strahlt dein Licht. Du musst dafür nichts tun – kein Buch lesen, keine Kurse besuchen, sondern lediglich ankommen in dir selbst – und die Freude zulassen, die entsteht, wenn du dich selbst kennenlernst.

Tag 5: Kraft durch Weite

“Trennung ist die Mutter aller Illusionen.” Wie sehr lässt du dich ein- und begrenzen? Hast du nach eineinhalb Jahren nicht langsam genug? Was hast du gelernt über Freiheit und grenzenlose Weite? Erobere dir zurück, was dir gehört – und niemandem sonst!

Tag 6: Zukunfts-Träume

Wovon träumst du? Was treibt dich an? Welches Feuer brennt in dir? Welche Zukunfts-Hoffnung trägst du in die Welt? Erinnere dich an deine Träume und deinen Zukunftsmut. Es ist noch alles da! Erinnerde dich an das, was dir wirklich wichtig ist. Lass alles andere los!

Tag 7: Dankbarkeit

Ein herzliches “Danke” ist eines der kraftvollsten Worte unserer Sprache und ein Dank eine der (selbst-)bewusstesten Gesten, die wir schenken können. Warte nicht darauf, dass andere dir dankbar sind. Trage Dankbarkeit in die Welt und du wirst fühlen, wie sich deine Präsenz und dein (Selbst-)Bewusstsein verändern.